Jetzt Grundstücke reservieren

Wieder ein kleiner Meilenstein geschafft. Ab sofort ist es möglich, sich ein eigenes Grundstück im Cyberland zu reservieren. Das kann dann ungestört bebaut werden. Anderen kann auch der Zugang verwehrt werden.

Und wie das geht, wird hier beschrieben:

Eigenes Grundstück reservieren

1. Region auswählen
– Befehl: //wand (Zauberstab bekommen, bei uns eine Holzaxt!)
– Holzaxt in die Hand nehmen
– Rechte Maustasteklick wählt die erste Postion aus
– Linke Maustasteklick wählt die zweite Position aus (alle Blöcke dazwischen sind ausgewählt, und zwar nicht nur auf direkter Verbindung sondern in Form eines Quaders mit den Positionen in den äußersten Ecken)

2. Auswahl vergrößern
– eventuell nach oben oder unten vergrößern: Befehl: //expand up oder //expand down
– mit Befehl //size überprüfen, wie viele Blocks ausgewählt sind

(Maximal 30000 Blöcke sind erlaubt!)

3. Region claimen
– Befehl: /region claim Regionsname Ownername

(Maximal 7 Regionen können geclaimt werden!)

4. Flags setzen
– Befehl: /region flag Regionsname Flagname Flagwert

Beispiel: Anderen das Betreten verbieten:
/region flag Regionsname entry deny

Weitere Flags sind hier zu finden: http://wiki.sk89q.com/wiki/WorldGuard/Regions/Flags

Redstone Maschinen

Außer den Tests wurden von den Dresdner Jugendlichen noch einige Redstone Maschinen im „Cyberland kreativ“ angelegt. Was die genau tun, erschließt sich mir nur teilweise. Eine ist ein Zahlenschloss, eine andere sendet einen Lichtstrahl in den Himmel.

Hardcore Test

In einem Workshop im Medienkulturzentrum Dresden wurde in den Pausen das Cyberland einem ausgiebigen Test unterzogen und für geeignet befunden.  Das zusätzlich empfohlene Plugin Nocheatsplus ist mittlerweile installiert. Vielen Dank dafür an: eliasmorgen, leo_1809, g3rm4n0wnz, Eleneas und anrugas.